Europe / Germany / / Hamburg

Operations

#: 101846-en_US / 101846

Regular

Full-Time

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Hamburg einen (Senior) Analytic Consultant (m/w) für unseren Bereich Media Analytics. Mit Media Analytics bietet Nielsen die Möglichkeit, systematisch die Entwicklung und Effizienz der Marken- und Werbekommunikation von Branchen, Unternehmen und Produkten zu untersuchen und Nutzungsverhalten in neuen Medien zu analysieren. 

 

Stellung ist auf Basis von Vollzeit, – fest, – standort Hamburg 

 

Ihr Tätigkeitsfeld: 

 

 

  • Operative Projektverantwortung für anspruchsvolle Adhoc-Marktforschungsstudien (qualitativ und quantitativ) von der fachlichen Beratung in der Angebotsphase bis zur Ergebnispräsentation in Zusammenarbeit mit Nielsen-internen Einheiten und externen Ansprechpartnern (national und international)
  • Gleichzeitiges Management von mehreren parallel laufenden Projekten 
  • Sicherstellung der vereinbarten Servicequalität sowie Eigenverantwortung in Bezug auf Zielerfüllung und Kundenzufriedenheit
  • Erstellung und Durchführung von onlinebasierten Werbeeffizienz- und Markenwertstudien (insbesondere Studien zu Online, Mobile, Crossmedia, Formaten und Creatives)
  • Erstellung von kundenspezifischen Studien auf Basis des Nielsen Digital Content Measurement Panels und/oder Rohdaten
  • Auswahl und Steuerung von externen Dienstleistern
  • Konzeption und Entwicklung von neuen Studienansätzen und Fragebogenkonzepten 
  • Beratung und Betreuung von Kunden (Agenturen, Werbetreibende aus verschiedenen Branchen und Vermarkter) 
  • Betreuung und Management der Einführung neuer Online-Services sowie von Serviceerweiterungen in Zusammenarbeit mit internationalen Produktmanagern hinsichtlich Kommunikation, methodischer Ansätze und Umsetzung.
  • Mitarbeit, Unterstützung und Schulung der Vertriebs- und Kundenbetreuungsteams sowie neuer Mitarbeiter

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit den Schwerpunkten Marketing oder Marktforschung, Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Sozialwissenschaften (oder vergleichbares Studium mit analytischem Schwerpunkt)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen institutionelle Marktforschung (Ad-hoc-Forschung) oder operative Marktforschung, Marketing oder Projektmanagement
  • Ausgeprägte methodische Fähigkeiten und Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen in der digitalen Marktforschung (quantitativ und qualitativ), sehr gute methodische Kenntnisse über Online-Panels, Online-Nutzungsverhalten
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Affinität zu Zahlen, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen
  • Sehr gute Projektmanagement-Fähigkeiten und hohe Problemlösungsorientierung, um parallel in komplexen Projekten arbeiten zu können
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich Business English
  • Beherrschung des MS-Office-Pakets (Word, Excel, Power Point) und SPSS-Kenntnisse (oder ähnliche statistische Programme) 
  • Kenntnisse der Nielsen-Online-Tools/Dienste sowie Hintergrundwissen über Dashboards, kundenspezifische AdHoc-Analysen und damit verbundene Methoden sind von Vorteil 

 

Was können wir Ihnen als Mitarbeiter von Nielsen bieten?

 

Neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt bieten wir einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabenbereich sowie eine offene Unternehmenskultur mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten. Unsere MitarbeiterInnen schätzen bei uns vor allem das eigenständige Arbeiten in einem motivierten und sehr kollegialen Team. Soziale Verantwortung, offene Kommunikation und das Leben unserer Werte sind bei uns nicht nur auf der Homepage, sondern auch im Arbeitsalltag zu finden.

 

Bewerbung,  Zusätzliche Informationen oder Fragen

 

Bitte bewerben Sie sich mit Anschreiben und Lebenslauf – über den Link in dieser Stellenanzeige. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den für diese Rolle zuständigen Personalvermittler, Jacob Sten Madsen, email. Jacob.stenmadsen.consultant@nielsen.com

Nielsen engagiert sich für die Einstellung und Bindung einer vielfältigen Belegschaft. Wir sind stolz darauf, ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und positive Maßnahmen zu sein, der Entscheidungen unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexueller Orientierung, nationaler Herkunft, Genetik, Behinderungsstatus, Alter und Familienstand trifft